Das Projektgebiet befindet sich entlang der Kantons- und Gemeindegrenzen zwischen Hitzkirch (LU) und Beinwil Freiamt (AG). Das Gelände eignet sich gut für einen Windpark. Die Entwicklung des Windparks ist im Gang und dauert mehrere Jahre.

Es sind gemäss regionalem Konzept drei Gebiete bezeichnet in welchen pro Gebiet mindestens drei Windenergieanlagen vorgesehen sind. Die Projektgruppe Windpark Lindenberg koordiniert die Planung der Projektträger. Die Projektgruppe besteht aus drei Projektträgern, welche aus folgenden Unternehmen bestehen:


NEWS:

21.10.2013 - Baubewilligung für 90 Meter Windmessmast in Beinwil Freiamt

26.06.2013 - Regionaler Entwicklungplan (REP Seetal)

26.03.2013 - Richtplan Kanton Aargau, Kapitel E 1.3 Windkraftanlagen

04.03.2013 - Baugesuch für 90 Meter Windmessmast in Beinwil Freiamt

01.03.2013 - Baugesuch für 90 Meter Windmessmast in Hitzkirch (Ortsteil Sulz)